By Berhard M. Graf, Barbara Sinner, Wolfgang Zink, Adrian Cornford, Christian Holdenried

ISBN-10: 3131484519

ISBN-13: 9783131484512

Show description

Read Online or Download Anästhesie bei alten Menschen PDF

Similar german_2 books

Additional resources for Anästhesie bei alten Menschen

Example text

Zusätzlich haben sie eine verringerte Atemantwort auf Hyperkapnie und Hypoxie (Kronenberg u. Drage 1973). Funktionelle pulmonale Reserve Altern bewirkt progressive strukturelle und funktionelle Veränderungen in der Lunge (siehe oben). Diese Veränderungen führen zu einer deutlichen Verminderung der pulmonalen Reserve im Alter, was jedoch meist nur unter Belastung sichtbar wird. Die Kombination aus liegender Lagerung, Vollnarkose und abdominellem Eingriff führt Praxisanleitung Da im Alter die Vitalkapazität deutlich vermindert und die FRC deutlich erhöht ist, sollte beim älteren Patienten mindestens drei Minuten präoxygeniert werden (Valentine et al.

Aufgrund der stetig ansteigenden linksventrikulären Nachlast. Auch in Abwesenheit von relevanten Herz-KreislaufErkrankungen steigt das spezifische Herzgewicht um etwa 1,0–1,5 g pro Jahr an, und es kommt gleichzeitig zu einer kontinuierlichen Zunahme der linksventrikulären Wanddicke. Dabei nimmt die absolute Zahl der hypertrophierten Herzmuskelzellen ab, während der Anteil kardialer Bindegewebsstrukturen – die nur wenig zur Zunahme der Herzmasse beitragen – ansteigt (Ebert u. Rooke 2008). In Analogie zum Gefäßsystem unterliegen kardiale Bindegewebselemente ebenfalls den genannten altersbedingten Veränderungen, was zusammen mit der zuneh- menden myokardialen Hypertrophie zu einer verminderten Compliance führt und sich primär als diastolische Funktionsstörung äußert.

Levy 2003b). Hämodynamisch bedingen die strukturellen Veränderungen vor allem des arteriellen Gefäßbetts einen kontinuierlichen Anstieg des systolischen Blutdrucks, des systemvaskulären Widerstands sowie der Pulswellengeschwindigkeit (Sutton-Tyrrell et al. 2005). Die reflektierten Pulswellen erreichen die thorakale Aorta nun also nicht mehr frühdiastolisch, sondern bereits in der späten Auswurfphase, was eine signifikante Mehrbelastung für das alternde Herz darstellt (Abb. 1). Im Rahmen der altersbedingten Veränderungen des Herz-Kreislauf-Systems kommt dem Rückgang der arteriellen Compliance also eine zentrale Rolle zu, zumal dieser eine Reihe kardialer Umstellungsprozesse nach sich zieht.

Download PDF sample

Anästhesie bei alten Menschen by Berhard M. Graf, Barbara Sinner, Wolfgang Zink, Adrian Cornford, Christian Holdenried


by David
4.0

Rated 4.50 of 5 – based on 26 votes